Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Flugzeugfonds

Die Investition in einen Flugzeugfonds ist eine relativ neue Anlagemöglichkeit. Die ersten Fonds wurden zwar bereits in den 90er Jahren aufgelegt. Wirklich beliebt bei deutschen Anlegern ist diese Anlagemöglichkeit allerdings erst seit etwas mehr als 10 Jahren. Anleger beteiligen sich regelmäßig als Kommanditisten an einem Fonds, der in ein Flugzeug investiert. Die Mittel für den Erwerb des Flugzeugs kommen zu einem Anteil von den Kapitalanlegern. Über 50 oder mehr Prozent der Gesamtinvestitionskosten nimmt der Fonds eine Finanzierung bei einem Kreditinstitut auf. Der Fonds vermietet bzw. verleast das Flugzeug an eine Fluggesellschaft, zumeist für eine Grundmietzeit von 10 Jahren. Über die Miet-/Leiasingeinnahmen werden die Darlehensraten bedient und an die Anleger Ausschüttungen gezahlt. Da etwa Großraum-Passagierflugheute, wie der Airbus A380 von den Fluglinien nicht mehr so stark nachgefragt werden, besteht bei Fonds, die in dieses Flugzeug investiert haben, das Risiko von Mietausfällen, wenn die Anschlussnutzung nach Ablauf der Grundmietzeit nicht gewährleistet werden kann. Mehr dazu hier ...  

Aktuelles

In den Tagen vor dem Bekanntwerden des milliardenschweren Bilanzbetruges samt Insolvenz bei der Wirecard AG erfreuten sich die Aktien noch großer...

weiterlesen

Obwohl die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) die Kontrolle bei der nicht von der Insolvenz betroffenen insolventen Wirecard-Bank AG...

weiterlesen

Wir informieren Sie hier über das Insolvenzverfahren, Ihre Schadensersatzansprüche, Verjährungsfragen, eine mögliche Klage und andere, kostenschonende...

weiterlesen

München, 22.06.2020: Der Wirecard - Skandal erreicht seinen vorläufigen Höhepunkt, nachdem 1,9 Milliarden Eur an Treuhandvermögen auf den Philippinen...

weiterlesen

Was bisher schon in besonderen Konstellationen möglich war, wird nun zur Regel. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass die in Deutschland bei...

weiterlesen

Die Entscheidung des EuGH zum Widerrruf von Immobiiliendarlehen wirkt sich auch unmittelbar auf viele KfZ-Darlehen aus. Verbraucher können durch den...

weiterlesen

Großer Sieg beim Europäischen Gerichtshof: Millionen Verbraucher haben nun die Chance sich hoher Zinsen zu entledigen. Widerrufbar sind fast alle...

weiterlesen

Die vorläufigen Insolvenzverwalter haben nun die Vermutungen bestätigt, dass ein Großteil der verkauften Container fehlt. Jetzt hat auch die...

weiterlesen